Dornröschen

Dornröschen, Aquarell von Henry Meynell Rheam (1899)

Dornröschen, Aquarell von Henry Meynell Rheam (1899)

„Es war einmal vor langer Zeit in einem weit entfernten Land…“

So oder so ähnlich beginnen die klassischen Märchen der Gebrüder Grimm und Dornröschen gehört zu bekanntesten Märchen ihrer Sammlung.

In diesem Projekt begeben wir uns auf Spurensuche. Mithilfe alter Fassungen erzählen wir das Märchen neu. Außerdem stellen wir die heteronormative Erzählweise infrage. Wie erzählt sich die Geschichte, wenn die Prinzessin den Prinz wachküsst? Wie, wenn einer der beiden transgender ist? Oder wenn Dornröschen gar nicht auf Männer steht?

Das Projekt auf Facebook.

Advertisements